<< zurück zur Übersicht

Marmorstatue eines Jünglings am Grab von Henning Lass. Die Eltern gaben das Grabmal bei Edvard Eriksen in Auftrag,  dieser fertigte 1913 bereits die weltberühmte Figur der Kleinen Meerjungfrau für Kopenhagen. Das 1927 aufgestellte Grabmal ist Eriksens einziges öffentliches Werk in Deutschland.
© Wikimedia


<<          >>

Schreibe einen Kommentar